PHILOSOPHIE

was hat es mit "om family" auf sich?

 

IDEE

Seit einigen Jahren bin ich aktiv und erfolgreich tätig als Kinder und Erwachsenen Yogalehrerin. Seit ich selber Mutter von zwei Kindern bin, wird mir immer bewusster, wie wichtig die Verbindung zwischen Eltern und Kind ist. In der heutigen Zeit wird oft von uns Eltern verlangt, dass wir unsere Kinder fremd betreuen lassen. Ich bin der Meinung, dass wir die wichtigen und prägenden ersten Jahre möglichst intensiv mit unserem Kind zusammen verbringen sollten. Denn in dieser Zeit setzten wir die Grundsteine für ihr späteres Sein. Wir geben Werte, Rituale, Gepflogenheiten und Gefühle an sie weiter. Wir sind ihre Vorbilder. Wir tragen die Verantwortung dafür, dass aus ihnen gesunde und lebensfrohe Individuen werden.

INHALT

In den om family Eltern und Kind Stunden gebe ich mein fundiertes Wissen zum Thema Yoga, Bewegung, Klang, Atem und Psychologie weiter.

Der Inhalt meines Unterrichts ist farbenfroh, genauso unterschiedlich wie die Teilnehmer.

Ich biete Platz dafür, dass sich Eltern und Kinder auf eine andere Art begegnen können. Mit gegenseitigem Respekt und Interessen dem Anderen gegenüber. Es ist nicht nur so, dass wir Erwachsenen unseren Kindern wichtige Dinge beibringen können. Unsere Kinder sind noch nicht so sehr konditioniert wie wir. Ebenfalls handeln sie noch viel intuitiver als wir und äussern direkt und ehrlich ihre Meinung. 

Dies alles sind Dinge, die wir Erwachsenen im Laufe der Zeit mehr und mehr vergessen und verlernt haben.

Mein Ziel ist es, dass sich beide Parteien gleichermassen wohl und gefordert fühlen. Und den Raum mit vielen wertvollen und praktisch anwendbaren Erlebnissen verlassen.

Hast du das Gefühl eine solcher Erfahrung würde eure Beziehung bereichern?

Oder möchtest du mehr darüber erfahren?

Melde dich noch heute für den nächsten Kurs in deiner Umgebung an.

 
LEITUNG

Gründerin

FIONA HEPP

geb.1981

Dipl. Ayur-Yogalehrerin 

Dipl. Klangtherapeutin

Dipl. Dekogestalterin
Lehrkraft Montessori-Schule

Mutter von Monja 2016

und Aaron 2017

naturliebend

phantasievoll